Stichworte A-Z

A

Allgemeine Informationen

Aus der Praxis

Angebote für Geflüchtete

Antragstellung

B

Bäckerinnungs-Verband Westfalen-Lippe („Der Erfolg hat mich nicht überrascht“)

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

BEF-Alpha

Begleitete Berufsorientierung in Niedersachsen

Benzin im Blut: Berufsorientierung für Flüchtlinge

Berufsintegrationsklassen in Bayern

Berufsorientierung für Flüchtlinge

Berufsorientierung in den brandenburgischen Oberstufenzentren

Bildungsjahr für erwachsene Flüchtlinge (BEF Alpha)

C

Christliches Jugenddorfwerk Deutschlands e. V.

D

Datenschutz

E

Englisch

F

Flüchtlingsprojekte der Initiative Bildungsketten

Flyer

G

Gebärdensprache

Geflüchtete im Berufsorientierungsprogramm

H

Häufige Fragen zur BOF-Richtlinie 07.04.2016

Häufige Fragen zur BOF-Richtlinie 29.08.2017

Handwerkskammer Cottbus

Handwerkskammer Frankfurt/Oder

Handwerkskammer Leipzig: „Sprache ist wichtig – aber auch Wille und Motivation"

Handwerkskammer Potsdam

I

Informationsmaterial

Interkulturell sensibler Berufsorientierung

K

KaoA-kompakt in NRW

Kompetenzfeststellungsverfahren kompass3 In NRW

Kontakt

KooBO-Z

Kooperative Berufsorientierung für neu Zugewanderte (KooBO-Z)

Kreishandwerkerschaft Duisburg (Integration durch Ausbildung)

Kreishandwerkerschaft Bremerhaven-Wesermünde

Kultusministerium Baden-Württemberg

Kultusministerium Niedersachsen

L

Landes-Gewerbeförderungsstelle des nordrhein-westfälischen Handwerks e.V. (LGH)

Links

M

Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg

Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg

N

Newsletter

P

Praxis

ProBeruf für Flüchtlinge in Baden-Württemberg

Produktionsschule Plus in Mecklenburg-Vorpommern

Projekt „Erfahrungen sichtbar machen“ in Bremerhaven

Projektlandkarte

Projekte vor Ort

R

Richtlinie vom 07.04.2016

Richtlinie vom 29.08.2017

S

Schweinfurt: Geflüchtete lernen den Bereich Sanitär/Heizung/Klima kennen

Seminarangebote

Interkulturell sensible Berufsorientierung

T

Teilnahmevoraussetzungen

V

Video

Vor-Ort