Das Programm vor Ort

Das Berufsorientierungsprogramm passt sich an die Rahmenbedingungen der einzelnen Bundesländer an. Hier erhalten Sie eine Übersicht über relevante Landesspezifika und die Kontakte zu den Projektträgern vor Ort.

Mecklenburg-Vorpommern

Zu Ihrer Auswahl gibt es 25 Projekte.

HWK Schwerin Berufsbildungs- u. Technologiezentrum

Schwerin

mehr Informationen…

Ausbildungsgemeinschaft Industrie, Handel und Handwerk Neubrandenburg e.V

Neubrandenburg

mehr Informationen…

Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern

Rostock

mehr Informationen…

Ausbildungsförderungszentrum Friedland e.V.

Friedland

mehr Informationen…

SBH Nord GmbH, Standort Rostock

Rostock

mehr Informationen…

Lernen aktiv e.V.

Schwerin

mehr Informationen…

Lernen aktiv e.V.

Güstrow

mehr Informationen…

Schweriner Aus- und Weiterbildungsbildungszentrum e.V.

Schwerin

mehr Informationen…

Jessenitzer Aus- und Weiterbildung e.V.

Lübtheen

mehr Informationen…

Ausbildungs- und Umschulungszentrum GmbH Schwaan

Schwaan

mehr Informationen…

Diakoniewerk Greifswald gGmbH

Greifswald

mehr Informationen…

SR Bildungszentrum Wismar GmbH

Wismar

mehr Informationen…

Schweriner Bildungswerkstatt e.V.

Schwerin

mehr Informationen…

AFZ Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH

Rostock

mehr Informationen…

Berufsförderungszentrum e. V. Ueckermünde

Ueckermünde

mehr Informationen…

Bützower Berufsbildungsverein e.V.

Steinhagen

mehr Informationen…

Jugendförderverein Parchim/Lübz e. V.

Parchim

mehr Informationen…

Überregionales Ausbildungszentrum Waren/Grevesmühlen e.V.

Waren

mehr Informationen…

Berufsbildungsstätte START GmbH

Hagenow

mehr Informationen…

BBV Bildung Bedeutet Verstehen e.V.

Stralsund

mehr Informationen…

NESTOR Bildungsinstitut GmbH

Neubrandenburg

mehr Informationen…

Bildungszentrum Nordost K.-D. Schnoor

Neubrandenburg

mehr Informationen…

BiG - Bildungszentrum in Greifswald gGmbH

Greifswald

mehr Informationen…

Bildungszentrum Nordost K.-D. Schnoor e.K.

Demmin

mehr Informationen…

Bildungszentrum Nordost K.-D. Schnoor e.K. - Bildungszentrum Seebad Zinnowitz

Zinnowitz

mehr Informationen…

Das Berufsorientierungsprogramm (BOP) wird im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern den BOP-Richtlinien entsprechend umgesetzt: Die Potenzialanalyse ist zweitägig, die Werkstatttage dauern zwei Wochen.

Perspektivisch ist die Einführung eines landeseigenen Potenzialanalyseverfahrens beabsichtigt. Ein entsprechendes Verfahren befindet sich derzeit in der Entwicklung.

Weitere Informationen und Ansprechpartner zum Berufsorientierungskonzept Mecklenburg-Vorpommerns finden Sie auf der entsprechenden Website der Initiative Bildungsketten.