Das Thüringer Berufsorientierungsmodell

Die Gliederung der hier gesammelten Ressourcen folgt dem Thüringer Berufsorientierungsmodell. Es unterteilt den Prozess der Berufsorientierung in vier Phasen: Einstimmen - Erkunden - Entscheiden - Erreichen.

Auge

Tandeem | stock.adobe.com

Der Berufsorientierungsprozess von Jugendlichen, der auf eine wohlbegründete berufsbezogene Entscheidung abzielt, erfordert unterschiedliche Kompetenzen und läuft in verschiedenen Phasen ab.

Im Thüringer Berufsorientierungsmodell werden diese Phasen als Einstimmen, Erkunden, Entscheiden und Erreichen bezeichnet. Die Phasen verlaufen nicht immer linear oder altersgebunden. Vielmehr wird damit allgemein ein Entwicklungsprozess beschrieben, der mehrere inhaltlich voneinander unterscheidbare Schritte enthält: von einem Erkennen der Notwendigkeit eigenen Tuns und ersten Einsichten in eigene Interessen und Fähigkeiten bis zur Bewährung in einer neuen Situation.

Für die Bewältigung dieser Phasen sind Kompetenzen aus den Bereichen #Wissen, #Motivation und #Handlung erforderlich. Damit Sie sehen können, welche digitalen Angebote für den Kompetenzerwerb in diesen Bereichen steht, haben wir jede Internetressource mit dem entsprechenden Hashtag gekennzeichnet. Neben den Kompetenzbereichen gibt es noch Hinweise auf die Zielgruppe (#Jugendliche oder #pädagogischesPersonal, #Eltern), anfallende Kosten (#kostenfrei), und  einige Aspekte der digitalen Anwendung (#VR,  #SeriousGame, #App).

Zur Auswahl der Links

Für die Auswahl der Links wurden folgende Kriterien herangezogen:

  • das Informationsspektrum des Angebots
  • die überregionale Bedeutung bzw. Übertragbarkeit
  • der geschätzte Mehrwert für den begleiteten Berufsorientierungsprozess
  • die zielgruppengerechte Ansprache und visuelle Gestaltung

Weitere Informationen

Auf den Seiten der Initiative Bildungsketten können Sie  die 40-seitige Broschüre über das Orientierungs- und Handlungsmodell zur Berufs- und Studienorientierung aus Thüringen herunterladen.

https://www.bildungsketten.de/_media/ThueBOM_Broschuere.pdf