Wege in Ausbildung für Flüchtlinge

„Wege in Ausbildung für Flüchtlinge“ unterstützt junge Menschen auf ihrem Weg in eine handwerkliche Ausbildung. Zur Initiative sind neue Infomaterialien erschienen - für Geflüchtete sowie Multiplikatorinnen und Multiplikatoren.

Die Qualifizierungsinitiative „Wege in Ausbildung“ bereitet nicht mehr schulpflichtige junge Flüchtlinge Schritt für Schritt auf eine Ausbildung m Handwerk vor und begleitet sie kontinuierlich. "Wege in Ausbildung" ist eine gemeinsame Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF), der Bundesagentur für Arbeit und des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH).

Flyer „Wege in Ausbildung für Flüchtlinge“

Der Flyer „Ihr Weg in eine Ausbildung im Handwerk“ richtet sich an Geflüchtete und informiert über die Stationen von der beruflichen Orientierung bis hin zum Ausbildungsabschluss. Der Flyer kann unter bof@bibb.de kostenfrei bestellt werden (max. 100 Exemplare).

Informationsblatt „Wege in Ausbildung für Flüchtlinge“

Das Informationsblatt skizziert die Initiative. Die Kurzinfo richtet sich an Multiplikatorinnen und Multiplikatoren und wird nur zum Download angeboten.