Neue Broschüre! "Talente entdecken: Handlungsleitlinien für die Durchführung von Potenzialanalysen"

Die Potenzialanalyse soll Jugendlichen dabei helfen, ihre Stärken zu benennen und sie bewusst für ihre weitere Entwicklung zu nutzen. Diese Broschüre gibt Praktikern wichtige Hinweise für die Konzeption und Umsetzung der Potenzialanalyse.

Potenzialanalysen sind Bestandteil der Programme zur Berufsorientierung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Seit dem Jahr 2010 werden sie im Berufsorientierungsprogramm eingesetzt, darüber hinaus im Rahmen der Berufseinstiegsbegleitung.

Die Potenzialanalyse bildet den Einstieg in das Berufsorientierungsprogramm und ist der Anfang in der Bildungskette. Sie soll Jugendlichen dabei helfen, ihre Stärken zu entdecken und sie bewusst für ihre weitere Entwicklung zu nutzen.

Rahmenbedingungen und Kernelemente der Potenzialanalysen sind durch die Qualitätsstandards des BMBF festgelegt, ohne ein bestimmtes Verfahren vorzuschreiben. Das erlaubt eine große Vielfalt an Umsetzungsmöglichkeiten. Die neue Broschüre gibt wichtige Hinweise, wie die Potenzialanalyse gut in die jeweilige Ausgestaltung der Bildungskette eingepasst und nach wohldurchdachten Konzepten durchgeführt werden kann.

Die neue Broschüre kann ab sofort hier kostenlos angefordert werden und steht hier auch als barrierefreie PDF zum Download zur Verfügung.

Talente entdecken: Handlungsleitlinien für die Durchführung von Potenzialanalysen.